Post von der Kasse

Millionen Organspendeausweise auf dem Weg

Veröffentlicht:

HAMBURG. Millionen Bundesbürger erhalten ab 11. August Post von ihrer Krankenkasse: Im Brief enthalten ist ein Organspendeausweis.

Wie die Techniker Krankenkasse (TK) mitteilt, erhalten knapp 70 Millionen Menschen in Deutschland, die 16 Jahre oder älter sind, in den nächsten Tagen einen Organspendeausweis zugeschickt.

Die Kassen sind gesetzlich verpflichtet, alle zwei Jahre einen Ausweis mit Informationen zur Organspende an ihre Versicherten zu senden.

Die TK versendet zwischen 11. August und 27. Oktober nach eigenen Angaben über acht Millionen Briefe, die einen Organspendeausweis enthalten. (eb)

Mehr zum Thema

Hängepartie

Organspende-Online-Register: Offline wegen Bund-Länder-Zwist?

„ÄrzteTag“-Podcast

Was sagen Sie als Virologe zur Schweineherztransplantation, Dr. Denner?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Orphan Drugs treiben die Preisentwicklung von Arzneimittel voran – sie bilden das Schwerpunktthema des DAK-Reports.

© Sven Bähren / Stock.Adobe.com

Update

DAK-Report

AMNOG-Report: Umgang mit Orphan Drugs in der Diskussion

Die Labore laufen allmählich über: Omikron lässt die PCR-Nachfrage rasant steigen.

© BDL

Corona-Diagnostik

Labore fordern PCR-Priorisierung