Doping

Ministerien prüfen neue Gesetze

BERLIN (bee). Das Bundesgesundheitsministerium und das Innenministerium wollen gemeinsam weitere Gesetzesvorhaben zur Dopingbekämpfung prüfen.

Veröffentlicht: 30.10.2012, 09:04 Uhr

In einem von der Bundesregierung in Auftrag gegebenen Bericht zur "Evaluation des Gesetzes zur Verbesserung der Bekämpfung des Dopings im Sport" kommen die Autoren zum Schluss, dass im Kampf gegen Doping acht weitere Maßnahmen erforderlich seien.

Dazu zählt die Einführung der Tathandlung des "Erwerbs" von Dopingmitteln sowie die Einrichtung weiterer Schwerpunktstaatsanwaltschaften.

Mehr zum Thema

„ÄrzteTag“-Podcast

Was Corona mit der Gesundheitspolitik macht

Kommentar zur Corona-Pandemie

Was Ethikräte dürfen und Politiker müssen

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden