Berufspolitik

Rauchfrei ade in kleinen Kneipen im Saarland

Veröffentlicht: 02.12.2008, 05:00 Uhr

SAARBRÜCKEN (dpa). In kleineren Gaststätten im Saarland darf der Betreiber künftig wieder das Rauchen erlauben. Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts und anderer Landesgerichte lockerte gestern auch der saarländische Verfassungsgerichtshof das Rauchverbot in dem Bundesland.

Vom Verbot ausgenommen sind Kneipen mit weniger als 75 Quadratmetern - unabhängig davon, ob sie nur vom Inhaber geführt werden oder nicht. Allerdings gelte die Befreiung vom Rauchverbot nur für Gaststätten, in denen kalte oder einfach zubereitete warme Speisen angeboten würden.

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden