Berufspolitik

Senat beschließt Obduktionspflicht

Veröffentlicht:

BREMEN (dpa). Bremen hat am Dienstag eine Obduktionspflicht für Kinder unter sechs Jahren beschlossen. Der Stadtstaat will als erstes Bundesland alle Kinder untersuchen lassen, deren Todesursache unklar ist. "Wir wissen, dass Misshandlungen gerade bei kleinen Kindern äußerlich oft nicht sichtbar sind", sagte Sozialsenatorin Ingelore Rosenkötter (SPD). Eltern, die mit einer Obduktion nicht einverstanden sind, sollen innerhalb von 24 Stunden formlos Widerspruch einlegen können. Dann wird das Amtsgericht eingeschaltet.

Mehr zum Thema

Im Videochat erläutert

Warum sich viele Ärzte mit der Digitalisierung schwertun

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Am Samstag dürfte es hier voller sein: Aldi verkauft ab dann Corona-Tests.

Torten, Toilettenpapier, Test

Ab Samstag Corona-Selbsttest bei Aldi