Arzneimittelpolitik

Spectrum K erteilt Zuschläge für 65 Generika

Veröffentlicht: 03.11.2009, 05:00 Uhr

BERLIN (ble). Spectrum K, Servicegesellschaft für 118 Betriebskrankenkassen, hat die Zuschläge für 65 von insgesamt 79 Fachlosen ihrer Generika-Ausschreibung erteilt. Unter den 37 ausgewählten pharmazeutischen Unternehmen befänden sich sowohl große deutsche Traditionsunternehmen als auch neue mittelständische Unternehmen, teilte Spectrum K am Montag in Berlin mit.

Es seien Rabatte erzielt worden, die eine wirtschaftliche Arzneimittelversorgung über die nächsten zwei Jahre gewährleisteten. Die Rabattverträge sollen nach dem Willen von Spectrum K zum 1. März 2010 starten. In den nächsten Tagen sollen die Zuschläge für 14 weitere Fachlose erfolgen.

Mehr zum Thema

Zulassung

EMA-Umzug offiziell abgeschlossen

Herstellerabschläge

GKV verbucht 3,6 Milliarden Euro Rabatt

Polyposis nasi

HNO-Ärzte begrüßen neue Therapieoption

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Planlos gegen Diabetes

Prävention

Planlos gegen Diabetes

Präzisere Genschere könnte CRISPR ablösen

„Prime Editing“

Präzisere Genschere könnte CRISPR ablösen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen