Berufspolitik

Spekulationen um Kabinett in Hessen

Veröffentlicht: 23.10.2008, 16:51 Uhr

WIESBADEN (fuh). Kommt es zur Bildung einer rot-grünen Landesregierung in Hessen mit der SPD-Ministerpräsidentin Andrea Ypsilanti? Die Spekulationen um ein mögliches Kabinett sind in vollem Gange. Als Top-Kandidatin für das Amt des Sozialministers wird Kordula Schulz-Asche, Ko-Chefin der hessischen Grünen, gehandelt.

Ebenso häufig genannt wird in den Spekulationen die Sozialdemokratin Petra Fuhrmann. Noch amtiert Silke Lautenschläger (CDU). Sie müsste wie Ministerpräsident Roland Koch bei einer Wahl Ypsilantis die Koffer packen.

Mehr zum Thema

Tagesaktuelle RKI-Zahlen

Das Corona-Infektionsgeschehen in den Kreisen

„ÄrzteTag“-Podcast

KIM könnte die Digitalisierung in der Arztpraxis beflügeln

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Gleich bis 4. März kommenden Jahres ist dieses Hotel geschlossen. So weit reichen die jetzt geplanten Maßnahmen zur Verlängerung des Lockdowns im Moment allerdings noch nicht.
Update

Lockdown – Weihnachten – Lockdown

Bund und Länder planen Corona-Verbote bis 2021