TK Rheinland-Pfalz

TSVG birgt Chancen, aber auch Risiken

Veröffentlicht:

MAINZ. Die Techniker Krankenkasse (TK) in Rheinland-Pfalz findet, dass das Terminservicegesetz (TSVG) die richtigen Probleme anpackt, warnt aber gleichzeitig vor möglichen, negativen Auswirkungen.

„Das TSVG rückt wichtige Handlungsfelder in den Blick und hält vielversprechende Lösungen bereit, wie beispielsweise die Stärkung der sprechenden Medizin durch Vergütungsanreize und kürzere Wartezeiten auf Behandlungstermine bei Haus-, und Fachärzten“, sagt Jörn Simon, Landesvertretungsleiter TK Rheinland-Pfalz, zur „Ärzte Zeitung“.

Da jetzt ein verstärkter Anreiz besteht, die über die Terminservicestellen vermittelten Patienten zu bevorzugen, sieht die Kasse insbesondere im fachärztlichen Bereich aber auch die Gefahr, dass Stammpatienten nun eventuell länger auf einen Behandlungstermin warten müssen.

„Es gilt also abzuwarten, ob sich der erhoffte Erfolg durch die Einführung der Mindestsprechstunden einstellt“, erklärt Simon. (ato)

Mehr zum Thema

HNO-Ärzte und vdää mit Kritik

Versorgungsgesetz spaltet die Ärzteschaft weiter

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Richtig handeln bei Infektionen

Drei Mythen bei der Antibiotika-Therapie auf dem Prüfstand

Gesundheitskongress des Westens

NRW droht bei Klinikreform mit Gang zum Bundesverfassungsgericht

Lesetipps
Professor Henrik Herrmann

© Sophie Schüler

DGIM-Kongress

Woher kommt das Geld für die ambulante Weiterbildung?

Fruktose-haltige Getränke

© Daxiao Productions / stockadobe.com

Klimawandel

Fruchtsaft schadet Nieren bei großer Hitze