Fernmündliches Muster 1

Tele-AU soll zurückkommen – Beschluss wohl schon am 4. August

Die telefonische AU kommt zurück und wohl schneller als zuletzt gedacht. Schon in der kommenden Sitzung will der G-BA einen Beschluss fassen.

Veröffentlicht:
Soll wieder möglich werden: bei Anruf AU.

Soll wieder möglich werden: bei Anruf AU.

© K. Schmitt / Fotostand / picture alliance

Berlin. Ärztinnen und Ärzte sollen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen (AU) wegen Erkältungsbeschwerden wieder nach ausschließlich telefonischem Kontakt ausstellen dürfen. Das ergab eine Diskussion in der Sitzung des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) am Donnerstag, wie eine Sprecherin mitteilte.

Hintergrund ist die hohe Corona-Inzidenz. Vorgesehen ist demnach nun, am 4. August einen entsprechenden Beschluss zur Änderung der Arbeitsunfähigkeits-Richtlinie zu treffen. Dann soll auch entschieden werden, ab und bis wann die Tele-AU-Möglichkeit wieder gelten soll.

Die Sonderregelung, die zu Beginn der SARS-CoV-2-Pandemie beschlossen worden war, war Ende Mai ausgelaufen. Sowohl die Bundesärztekammer (BÄK) als auch die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) oder der Deutsche Hausärzteverband hatten zuletzt gefordert, die Möglichkeit einer Tele-AU in der Regelversorgung zu ermöglichen.

Auch Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hatte sich zuletzt dafür ausgesprochen. Der Gemeinsame Bundesausschuss hatte betont, dass Sonderregelungen für Regionen oder bundesweit wieder aktiviert werden könnten, sollte die Pandemie erneut an Fahrt gewinnen. Auf der Tagesordnung der Sitzung diesen Donnerstag stand nun zunächst eine „orientierende Diskussion“ dazu. (dpa/nös)

Lesen sie auch
Mehr zum Thema

Belastung durch Personalausfälle

Appell an Bürger: Telefon-AU nutzen, Personal schützen

Schlagworte
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Krankschreibungen wegen Corona haben zuletzt deutlich zugenommen, so eine aktuelle Analyse der BARMER.

© Goldmann/picture alliance

Pandemie

BARMER verzeichnet steilen Anstieg bei Corona-AU