Zahnarzt und Gesundheitspolitiker

Trauer um Rolf Koschorrek

Der profilierte Gesundheitspolitiker Dr. Rolf Koschorrek ist tot. Der Zahnarzt und ehemalige Bundestagsabgeordnete machte sich unter anderem in verschiedenen Berufsverbänden verdient.

Veröffentlicht: 15.01.2020, 13:32 Uhr

Berlin. Nach langjähriger Krankheit ist Dr. Rolf Koschorrek am Wochenende gestorben. Er starb im Alter von 63 Jahren.

Trauer um Rolf Koschorrek

Im Alter von 63 Jahren gestorben: Dr. Rolf Koschorrek.

© Bundestag

Der Zahnarzt und Gesundheitspolitiker der CDU aus Schleswig-Holstein war acht Jahre lang, von 2005 bis 2013, Mitglied des Bundestages und gewann dort bald Profil als Gesundheitspolitiker, zeitweise auch als Obmann der CDU/CSU-Gesundheitsfraktion im Gesundheitsausschuss.

Koschorrek hatte zunächst Ende der 1970er-Jahre eine Ausbildung zum Zahntechniker begonnen und 1981 abgeschlossen. Anschließend studierte er Zahnmedizin und ließ sich 1989 als Zahnarzt in Bad Bramstedt nieder.

Bestens vernetzt in Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft übernahm Koschorrek auch Ämter in Berufsverbänden und wirkte unter anderem für kurze Zeit als Präsident des Bundesverbandes Freier Berufe (BFB).

Nach dem Ausscheiden aus dem Bundestag war der Gesundheitspolitiker an vielen Stellen als Berater tätig, unter anderem beim Spitzenverband Fachärzte Deutschlands (SpiFa).

Unter Gesundheitspolitikern und in Verbänden löste die Nachricht vom Tod Koschorreks Trauer und Bestürzung aus. Koschorrek sei „Gesundheitspolitiker aus Überzeugung, ein guter Freund und ein feiner Kerl“ gewesen, schrieb etwa GBA-Vorsitzender Josef Hecken auf Facebook. Jahrelang habe er gegen den Krebs gekämpft und dabei „schwer unter den Nebenwirkungen der vielen Therapien und der immer wiederkehrenden Krankheit gelitten“ und trotzdem nie den Mut verloren. (ger)

Mehr zum Thema

Neujahrsempfang der Ärzte

Spahn sagt Danke –und bittet um mehr Tempo

Beamtenbund

Organspende gehört nicht ins Bürgerbüro!

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Navigationsprobleme deuten früh auf Alzheimer

Differenzialdiagnostik

Navigationsprobleme deuten früh auf Alzheimer

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden