Verband: Klinik-MVZ nicht verteufeln!

Veröffentlicht:

BERLIN (hom). Der Chef des Bundesverbandes Medizinischer Versorgungszentren, Dr. Bernd Köppl, hat davor gewarnt, das Engagement von Kliniken und Kapitalgesellschaften bei MVZ zu verteufeln. "Das Misstrauen ist unbegründet", sagte Köppl der "Ärzte Zeitung". Jede GmbH sei heute eine Kapitalgesellschaft. Gründeten Kliniken MVZ, trage das zur Aufweichung der Sektorengrenzen bei. Köppl bezog sich auf Äußerungen von Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP). Dieser hatte sich besorgt über das Engagement von Kliniken und Kapitalgesellschaften bei MVZ gezeigt.

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Erstes Fazit

DKG: Lauterbachs Klinik-Atlas steckt voller Fehler

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps
Charlotte Kleen

© Babett Ehrt/ Lichtbildwerkstatt

Porträt

Wie Charlotte Kleen Medizin in ihrer ganzen Breite kennenlernt

Mädchen geht chemischen Experimenten in einem Klassenzimmer nach, die Haare stehen ihr zu Berge.

© Andrey Kiselev / stock.adobe.com

Inkretinmimetika

GLP-1: Wie aus dem kleinen Hormon ein Rockstar wird