Berufspolitik

Wasem: Fonds ist nicht grundsätzlich innovationsfördernd

Veröffentlicht:

BERLIN (ami). Der Gesundheitsfonds fördert nicht zwangsläufig die Entwicklung von innovativen Versorgungsmodellen. Diese Auffassung vertritt der Gesundheitsökonom und Politikberater Professor Jürgen Wasem. Er verweist darauf, dass die Krankenkassen zum Jahresbeginn 600 Verträge der Integrierten Versorgung gekündigt hätten. "Das ist ein klares Zeichen dafür, dass die Kassen alles, was mehr Geld kostet, abgestoßen haben", sagte er bei einer Veranstaltung des Bundesverbands Medizintechnologie.

Versorgungsmanagement habe unter den Bedingungen des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs keinen einheitlichen Effekt auf den Deckungsbeitrag für Versicherte. Es sei nicht leicht kalkulierbar, wann sich ein Versorgungsprogramm für Patienten mit einer der 80 Erkrankungen, für die es Zuschläge gibt, für die Kasse lohne. Wasem geht aber davon aus, dass sich Versorgungsmanagement "in drei von vier Fällen für die Krankenkassen nach wie vor lohnt".

Mehr zum Thema

Sanierung der Kassenfinanzen

Ärzte warnen vor Rücknahme der Neupatienten-Regelung im TSVG

Schwarz-grüne Koalition

Laumann bleibt Gesundheitsminister in NRW

„Vorbild für andere Länder“

Krankenhäuser loben Berliner Doppelhaushalt

Schlagworte
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Ein Kinderarzt untersucht ein Kind mittels Ultraschall. Die Pädiater warnen vor Leistungskürzungen, sollte die mit dem TSVG eingeführte Zusatzvergütung für mehr Termine wieder gestrichen werden.

© Christin Klose/dpa-tmn/picture alliance

Sanierung der Kassenfinanzen

Ärzte warnen vor Rücknahme der Neupatienten-Regelung im TSVG