Thüringen

Zenker wechselt von KV zur Kammer

Veröffentlicht:

WEIMAR. Personalrochade in Thüringen: Matthias Zenker übernimmt ab Februar 2014 die Hauptgeschäftsführung in der Thüringer Landesärztekammer in Jena.

Der Jurist führt derzeit noch in der KV den Geschäftsbereich Sicherstellung. Zum Jahresende wird Zenker die KV verlassen, ausdrücklich auf eigenen Wunsch.

Zenker hatte in den vergangenen Jahren immer mehr Verantwortung in der KV übernommen. Eine Nachbesetzung ist derzeit nicht vorgesehen.

Der Posten des Hauptgeschäftsführers wird in der Landesärztekammer nun eigens als Zusammenschluss mehrerer Bereiche neu geschaffen. (rbü)

Mehr zum Thema

Ärzte warnen

Omikron-Welle in NRW: „Es wird Einschränkungen geben“

Finanzspritze

Corona-Hilfen für Unikliniken in NRW

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
DAK-Chef Andreas Storm

© Porträt: DAK-Gesundheit | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

„ÄrzteTag“-Podcast

DAK-Chef: „Das Prinzip Brechstange hat bei der Digitalisierung nicht funktioniert“

Die Prognose von intensivpflichtigen COVID-Patienten mit neurologischen Komplikationen ist ungünstig.

© patrikslezak / stock.adobe.com

PANDEMIC-Studie

Neurologische Komplikationen häufig Grund für COVID-Tod