Geldanlage

Aktienfonds bieten weiter hohe Renditen

Veröffentlicht: 21.01.2019, 12:53 Uhr

FRANKFURT/MAIN. Der deutsche Fondsverband BVI lobt die jüngste Studie der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger.

„Die Studie ist ein Beleg für die hohe Kosten- und Leistungstransparenz von Fonds“, so BVI-Hauptgeschäftsführer Thomas Richter.

Laut ESMA liegen die Gebühren von Publikumsfonds in Deutschland in nahezu allen Kategorien unter oder nahe dem EU-Durchschnitt.

Anleger hierzulande konnten laut ESMA mit Aktienfonds nach Abzug der Kosten über 10 Jahre (2007 bis 2017) im Schnitt eine Rendite von 5,85 Prozent jährlich erzielen, bei Rentenfonds waren es 3,30 Prozent. (maw)

Mehr zum Thema

Platow-Empfehlung

Nemetschek überzeugt weiterhin

Schlagworte
Kommentare
Dr. Martin P. Wedig

Reformbedarf

Den historischen Renditen stehen jüngste Verluste entsprechend der Indexeinbrüche gegenüber. Die Fondskosten werden der Leistung des Managements nicht gerecht. Streichung von Managementposten, Steuerung über Algorithmen saniert Fonds, welche das Kapital ihrer Anleger verzehren. Fonds welche 2018 einen Wertzuwachs erzielten mögen einzelne sein. Ich kenne nur einen einzigen.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

Nikotinabusus

Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

ICD-10-Codes

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden