IT

App-Baukasten aus dem Hause Microsoft

Veröffentlicht: 18.11.2016, 15:16 Uhr

Für IT-affine Praxen, die auf App-Anwendungen auch im eigenen Praxisalltag nicht verzichten wollen, bietet Microsoft seit November PowerApps und Microsoft Flow – auch in deutscher Sprache – an. Flow ist laut Microsoft die Lösung des Unternehmens, um unterschiedliche Anwendungen miteinander zu verbinden und Workflows zwischen diesen Apps zu automatisieren oder Daten unterschiedlicher Quellen zentral zu sammeln. Mit PowerApps lassen sich hingegen eigene datenbasierte Services entwickeln, ohne dafür programmieren zu müssen. Beide Apps seien in Dynamics 365 sowie in die Abo-Versionen Office 365 Enterprise, Business Premium und Essentials integriert, wo sie über SharePoint zur Verfügung stünden, heißt es. (reh)

Mehr zum Thema

Corona-Kodierung

WHO modifiziert COVID-19-Kode nach ICD-10

U07.1 für das Coronavirus

So klappt es mit der COVID-19-Kodierung

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Die Erkenntnisse aus der Coronavirus-Studie in Heinsberg

Infektionsrate, Letalität und Co

Die Erkenntnisse aus der Coronavirus-Studie in Heinsberg

Telefonkonsultation muss Ausnahme bleiben

KBV-Chef Gassen

Telefonkonsultation muss Ausnahme bleiben

Existenzsorgen bei Laborärzten

Weniger Aufträge durch Corona

Existenzsorgen bei Laborärzten

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden