BGM

Barmer und Telekom kooperieren bei Prävention

Veröffentlicht:

BERLIN/BONN. Die Barmer und die Telekom haben ein gemeinsames Projekt zum betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) auf die Schiene gesetzt. Beide Partner wollen nach eigener Aussage binnen drei Jahren in der zunehmend digital geprägten Arbeitswelt in Sachen Prävention Vorreiter sein und entsprechende BGM-Maßnahmen entwickeln.

In dem gemeinsamen Projekt sollen weitere wissenschaftliche Erkenntnisse gewonnen werden, wie Digitalisierung in der Personalführung genutzt werden kann – unter anderem für das BGM.

Die Ergebnisse sollen dafür genutzt werden, neue Instrumente in der Personalführung zu entwickeln. Dabei stünden Führungskräfte in puncto Mitarbeitergesundheit besonders im Fokus. (maw)

Mehr zum Thema

Kommentar zu Berufskrankheiten

Großbaustellen abseits vom Corona-Getöse

Arbeitssicherheitsbericht 2020

COVID stürmt bei Berufskrankheiten an die Spitze

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Hauptstadtkorrespondent Thomas Hommel über den Politikstil in Corona-Krisenzeiten und den nötigen Teamgeist.

© Porträt: Michaela Illian | Image Source / Getty Images / iStock

Leitartikel

Politikstil in Corona-Krisenzeiten: Haltet die Abwehrmauer zusammen!