Unternehmen

Bayer legt im zweiten Quartal deutlich zu

Veröffentlicht:

KÖLN (iss). Bayer ist im zweiten Quartal 2009 im Bereich Health Care deutlich gewachsen. "Hervorzuheben ist, dass sowohl das Pharmageschäft als auch das Segment Consumer Health zu dieser positiven Entwicklung beigetragen haben", so Bayer-Chef Werner Wenning.

Der Umsatz stieg gegenüber dem zweiten Quartal 2008 um 8,3 Prozent auf rund 4,1 Milliarden Euro, das operative Ergebnis vor Sondereinfl&u uml;ssen um 18,6 Prozent auf 758 Millionen Euro.

Mehr zum Thema

Preisverleihung

Galenus-Preis 2021: Preisträger werden gekürt

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Thoraxchirurg Dr. Günther Matheis.

© Porträt: Engelmohr | Hirn: gran

„ÄrzteTag“-Podcast

„Dann geht die Freiberuflichkeit von uns Ärzten flöten!“

Illustration vom Auslöser der Legionärskrankheit, Bakterien der Gattung Legionella, in den Alveolen.

© Dr_Microbe / Getty Images / iStock

RKI-Bericht

Auffälliger Trend bei Legionärskrankheit

Impetigo bei einem fünf Jahre alten Kind.

© FotoHelin / stock.adobe.com

practica 2021

Bei Impetigo contagiosa ist Abstrich meist überflüssig