Forschung

Biokompatible Klebstoffe für die Medizin im Fokus

Veröffentlicht: 03.08.2018, 12:32 Uhr

BREMEN. Das Bremer Start-up Purenum will Technologien wie biokompatible medizinische Klebstoffe vorantreiben. Bei dem Unternehmen handelt es sich um ein Spin-off des Fraunhofer Instituts für Fertigungstechnik und angewandte Materialforschung ( IFAM).

Laut IFAM ist die Entwicklung biomimetischer Klebstoffe für die Medizintechnik besonders anspruchsvoll.

In dem GO-Bio-Projekt "mediNiK" sei es gelungen, mit Partnern aus der Medizin einen biokompatiblen medizinischen Klebstoff mit selektiver Adhäsion zur Entfernung von Nierensteinresten für die endoskopische Therapie zu entwickeln.

Nach erfolgreich abgeschlossener Finanzierung nehme Purenum nun seine Forschungsarbeit in Bremen auf. (maw)

Mehr zum Thema

Atemschutzmasken statt Brautkleider, Alkohol statt Schnapps

So kreativ sind Unternehmen in der Corona-Not

Medizinproduktezulassung

MedTech fordert wegen Corona MDR-Moratorium

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Plasmaspende als Therapie bei COVID-19?

Studie mit schwer Erkrankten

Plasmaspende als Therapie bei COVID-19?

Was die Corona-Pandemie für Krisenregionen bedeutet

„ÄrzteTag“-Podcast

Was die Corona-Pandemie für Krisenregionen bedeutet

Warum die Krebsrate bei jungen Menschen steigt

Präventionsdefizit

Warum die Krebsrate bei jungen Menschen steigt

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden