PLATOW Empfehlungen

Diagnostikkonzern Qiagen beendet Schwächephase

Veröffentlicht:

Trotz Finanz- und Wirtschaftskrise galt der Gesundheitsdienstleister Qiagen lange Zeit als sicherer Hafen, der auch in schwierigen Zeiten operativ wächst. In den vergangenen Wochen schienen zumindest einige Investoren ihren Glauben an dieses Mantra verloren zu haben. Der Anteilsschein gab deutlich nach und fiel sogar kurzzeitig unter die von technischen Anlegern viel beachtete 200-Tage-Linie.

Diese seltene Schwächephase des TecDax-Titels wurde von einem Interview mit Vorstandschef Peer Schatz gestoppt. Der CEO unterstrich das Wachstumsziel des Konzerns: Demnach soll der Anbieter von Probenvorbereitungs- und Testtechnologien jedes Jahr organisch um mindestens 10% zulegen. Oben drauf kommen noch zusätzliche Erlös- und Gewinnsteigerungen durch die regelmäßigen Übernahmen der Deutsch-Niederländer. Hier werde aber nur das zugekauft, was "strategisch und technologisch" passe.Die intakten Wachstumsperspektiven sollten auch künftig für Kursgewinne bei der Aktie sorgen. Auch wenn die Bewertung des Konzerns traditionell nicht sonderlich günstig ist, können Anleger das Wertpapier noch bis maximal 16 Euro kaufen.

Mehr zum Thema

Geldanlage

Indexfonds: Immer günstig, aber nicht immer gut

Platow-Empfehlung

Gea landet Coup in den USA

Konjunkturprognose

Große Erholung kommt erst nächstes Jahr

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Zeitgenössischer Kupferstich von William T. G. Morton und Kollegen im Massachusetts General Hospital in Boston. Mittels eines Glaskolbens führte Morton die Äthernarkose vor.

© akg-images / picture-alliance

175 Jahre Anästhesie

Triumph über den Schmerz

Nach erfolgreicher Sondierungswoche (v.l.n.r): Robert Habeck und Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz und FDP-Chef Christian Lindner am Freitag in Berlin.

© Kay Nietfeld/picture alliance

Erfolgreiche Sondierung

Das plant die Ampelkoalition im Bereich Gesundheit