Versicherungstipp

Garantie der Bestleistung bringt nichts

Veröffentlicht:

Einige Versicherer werben bei der Privathaftpflichtversicherung mit der sogenannten Bestleistungsgarantie, bei denen der Anbieter verspricht, so viel zu zahlen wie der leistungsstärkste Konkurrent. Das klingt zwar gut, doch die Stiftung Warentest rät von solchen Angeboten ab.

Diese Tarife seien nicht kalkulierbar, warnen die Verbraucherschützer. „Sie gelten längst nicht für alle denkbaren Privathaftpflichtrisiken, sondern kommen stets mit einer langen Liste von Ausschlüssen daher.“

Außerdem müssten Kunden, wenn sie mehr wollen, als im eigenen Vertrag als Entschädigung vorgesehen ist, die Versicherungsbedingungen vorlegen, aus denen sich die besseren Leistungen eines Konkurrenten ergeben. Die Beweislast liegt also beim Kunden. Eine weitere Einschränkung bezieht sich auf den Zeitpunkt, zu dem der Schaden entstanden ist. Bereits dann müssen die besseren Bedingungen gegolten haben. Aus diesem Grund ist es sinnvoller, eine Privathaftpflichtversicherung abzuschließen, die auch ohne Bestleistungsgarantie sehr umfangreich ist. (acg)

Mehr zum Thema

Urteil

Bundesgerichtshof: PKV darf Beiträge erhöhen

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Das alte Muster 1 wird in die Einzelteile zerlegt und digitalisiert. Heraus kommt ein Stylesheet, das ganz ähnlich aussieht – aber mit Barcode.

© mpix-foto / stock.adobe.com

Praxis-EDV

So funktioniert die eAU auch ohne TI

Magenverkleinerung: Nach der Rechtsprechung des BSG komme eine solche bariatrische Operation nur als Ultima Ratio in Betracht.

© science photo library

Gewichtsabnahme durch Magenverkleinerung

Bundessozialgericht erleichtert Zugang zur bariatrischen Operation