Kompaktkurs

Grundlagen der manuellen Medizin

Veröffentlicht:

ISNY. Ein intensives zweiteiliges Kompakt-Seminar vermittelt Grundlagen der Manuellen Medizin und ermöglicht Ärzten aller Fachrichtungen die zeitnahe Anwendung der manuellen Diagnostik und Therapie in der täglichen Praxis.

Der zweistufige Grundkurs im Dr. Karl-Sell-Ärzteseminar Neutrauchburg (MWE) der Deutschen Gesellschaft für Manuelle Medizin vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten gemäß der postgraduierten Bildung zum Certificate of Advanced Studies.

Dazu gehört zum Beispiel die Differentialdiagnostik von Extremitätengelenken. Pro Kurs werden 60 CME-Punkte vergeben. (eb)

Weitere Infos: www.aerzteseminar-mwe.de

Mehr zum Thema

Fortbildung

Uro Update 2022 mit vier Hot Topics

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Welches ist der richtige ICD-10-Kode für den Patienten? Die Praxissoftware passt beim Verschlüsseln jetzt noch mehr auf.  Till Schlünz

© Till Schlünz

Abrechnung

„Neue Kodierhilfen? Die Umsetzung ist furchtbar“

Zusammenhang von Depression und Demenz

© Rido / stock.adobe.com (Symbolbild mit Fotomodell)

Daten aus Hausarztpraxen

Die Risikofaktoren für Demenz