Platow Empfehlung

Infineon – Kursschub voraus!

Veröffentlicht: 06.12.2019, 16:40 Uhr

Wohl kaum eine Aktie im Dax reagiert so stark auf die täglich schwankenden Einschätzungen zu Zollstreit und Handelsaussichten wie Infineon. Jenseits der konjunkturellen Unsicherheit gibt es für uns aber einige gute Gründe, warum der Halbleiter-Experte seine jüngste Erholung fortsetzen sollte. Da ist zum einen der optimistischere Ausblick des Zentralverbands ZVEI, der am vergangenen Donnerstag ein Branchen-Umsatzwachstum von fünf Prozent für 2020 in Aussicht stellte.

Dazu passt zum zweiten, dass auch der Infineon-Mitbewerber Microchip gerade seinen Ausblick für das laufende Quartal ans obere Ende der Prognosespanne hob und von starken Umsätzen im November sprach. Darüber hinaus rechnen wir damit, dass die US-Wettbewerbsbehörde CFIUS die geplante Übernahme von Cypress demnächst genehmigen dürfte, was der Infineon-Aktie (DE0006231004) einen Schub über den wichtigen Widerstand bei 20,00 Euro verleihen wird.

Charttechnisch hat die gute Unterstützung auf der 38-Tage-Linie bislang stets gehalten, so dass der Widerstand bei 21,60 Euro wohl demnächst ins Visier genommen wird. Infineon bleibt für uns ein Kauf – mit Stopp bei 14,65 Euro.

Platow online: www.platow.de/AZ

Mehr zum Thema

Steigende Zuzahlungen

Grüne und Linke drängen auf Finanzreform bei Pflege

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
SARS-CoV-2-Testpflicht gilt ab Samstag

Reiserückkehrer aus Risikogebieten

SARS-CoV-2-Testpflicht gilt ab Samstag

„Wir werden Euch im Atomkrieg nicht helfen können!“

75 Jahre Hiroshima

„Wir werden Euch im Atomkrieg nicht helfen können!“

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden