KfW-Kredit an Lehmann soll überprüft werden

Veröffentlicht:

BERLIN (dpa). Die Bundesregierung hat von der staatlichen Förderbank KfW Aufklärung über einen Kredit von 300 Millionen Euro an Lehman Brothers noch unmittelbar vor der Insolvenz des US-Instituts gefordert.

Fehlverhalten müsse aufgeklärt werden, sagte ein Sprecher des Finanzministeriums. Die KfW hat laut "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" am Montag, als die Insolvenz schon erwartet wurde, 300 Millionen Euro an Lehmann überwiesen.

Mehr zum Thema

Kommentar zur staatlichen Gesundheitsfürsorge

Hausarztgebühren: Eine Milchmädchenrechnung

Protestaktion

Rettungskräfte in England streiken wieder

Schlagworte
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen