Pflege-Tarifvertrag

Klinikpfleger in Leipzig erzielen Westlöhne

Veröffentlicht: 19.06.2019, 10:11 Uhr

LEIPZIG. Die Mitarbeiter in der Pflege beim Universitätsklinikum Leipzig erreichen vom kommenden Jahr an erstmals das Gehaltsniveau der Kliniken in den alten Bundesländern. Wie das Krankenhaus in Leipzig mitteilte, gelten ab Januar 2020 in der Pflege die Regelungen des Tarifvertrags der Länder (TV-L). Der jetzt mit der Gewerkschaft Verdi geschlossene Tarifvertrag gilt rückwirkend ab Beginn dieses Jahres und hat eine Laufzeit von 18 Monaten.

Für Mitarbeiter in der Pflege bedeutet er eine Lohnsteigerung von mehr als zwölf Prozent, für alle anderen Beschäftigten von sieben Prozent. Die Gehaltserhöhung wird in drei Stufen vollzogen. 2020 soll eine neue Entgeltordnung für alle Angestellten, die nicht in der Pflege arbeiten und keine Ärzte sind, verhandelt werden.

Auszubildende etwa in der Physiotherapie und Diätassistenz werden rückwirkend zum Jahresbeginn zu Auszubildenden mit einem Tarifgehalt der Klinik. Außerdem erhöht sich für alle Auszubildenden insgesamt die Vergütung. (sve)

Mehr zum Thema

Existenzgründungsanalyse

Eine Apotheke zu übernehmen ist günstiger geworden

Exklusiv Gesetzentwurf

Spahn will Heilkunde für Notfallsanitäter – und MTA-Gesetz reformieren

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Sunface-App reduziert Solariumnutzung

Dermatologische Prävention

Sunface-App reduziert Solariumnutzung

Corona-Teststation mit technischen Tücken

COVID-19-Testcenter Tegel

Corona-Teststation mit technischen Tücken

Grüne und Linke drängen auf Finanzreform bei Pflege

Steigende Zuzahlungen

Grüne und Linke drängen auf Finanzreform bei Pflege

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden