Berufseinsteiger

MFA-Beruf in Thüringen sehr gefragt

Veröffentlicht: 24.07.2014, 10:54 Uhr

JENA. Die Landesärztekammer Thüringen vermeldet für dieses Jahr einen Rekordwert bei den Berufseinsteigern zum/r MFA. Während in den vergangenen Jahren die Zahl der Absolventen, die die MFA-Prüfung erfolgreich abgelegt haben, zumeist um die 100 gelegen habe, seien es in diesem Jahr 171 MFA-Azubis, denen das Abschlusszeugnis überreicht werden konnte.

Erfreulich sei, dass 90 Prozent der Absolventen bereits einen Arbeitsplatz haben. Immerhin 101 Berufseinsteiger seien sogar von ihrer Ausbildungspraxis übernommen worden.

Die Kammer meint aber auch, einen neuen Trend zu erkennen: Allmählich würden sich auch Männer für den Beruf interessieren. In Thüringen gab es in diesem Jahr immerhin sechs männliche Absolventen. (reh)

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Was Lachgas mit dem Körper macht

Partydroge

Was Lachgas mit dem Körper macht

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden