Personalführung

MFA-Verband startet Umfrage zu Gehaltssituation

Veröffentlicht: 25.10.2010, 05:00 Uhr

NEU-ISENBURG (maw). Der Verband medizinischer Fachberufe (VmF) rüstet sich für die anstehenden Tarifverhandlungen mit der Arbeitsgemeinschaft zur Regelung der Arbeitsbedingungen der Arzthelferinnen/Medizinischen Fachangestellten (AAA). Auf seiner Website www.vmf-online.de hat der VmF nun eine Gehaltsumfrage unter Medizinischen, Zahnmedizinischen und Tiermedizinischen Fachangestellten gestartet. Die Umfrage bleibt bis Ende November online und soll nach eigenen Angaben einen möglichst guten Überblick über die Gehaltssituation der Angestellten in Arzt-, Zahnarzt- und Tierarztpraxen geben.

"Wir hoffen, dass sich möglichst viele Kolleginnen daran beteiligen", erklärte dazu Margret Urban, zweite stellvertretende Präsidentin und Ressortleiterin Tarifpolitik. "Die Ergebnisse sind wichtig für die Verhandlungen mit den Arbeitgebern und Gespräche mit der Politik", so Urban.

Mehr zum Thema

Umfrage

Fachkräftemangel trifft auch Freiberufler

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
30 Fragen und Antworten zu „Apps auf Rezept“

FAQ

30 Fragen und Antworten zu „Apps auf Rezept“

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden