Personalie

Martin Zens neuer Chefarzt für die Johannesbad Klinik Königshof in Lechbruck

Der 38-jährige Facharzt-Internist PD Dr. Martin Zens will im Ostallgäu an seiner neuen Wirkungsstätte innovative und moderne Therapieansätze weiter stärken.

Veröffentlicht:

Lechbruck am See.Seit Juli steht PD Dr. Martin Zens in der Johannesbad Klinik Königshof in Lechbruck an der Spitze des Ärzte- und Behandlungsteams der auf Vorsorge spezialisierten Eltern-Kind-Klinik. Rund 1200 Erwachsene und 800 Kinder begleitet die Klinik nach eigenen Angaben jedes Jahr dabei, mit ganzheitlichen Therapieansätzen gestärkt in den Familienalltag zurückzukehren. „Mir geht es darum, innovative und moderne Therapieansätze weiter zu stärken“, betont der 38-jährige Mediziner. Die Zufriedenheit seiner Patientinnen und Patienten beschreibt er als oberste Priorität seiner Arbeit.

Zens wurde in Essen geboren und studierte nach seinem Abitur zunächst Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Karlsruhe. Bereits damals faszinierte ihn die Medizin, die auch Fokus seiner Diplomarbeit war. 2009 begann er sein Medizinstudium an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Seine medizinische Doktorarbeit wurde mit dem Promotionspreis der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie ausgezeichnet. Sein Praktisches Jahr und verschiedene Praktika führten ihn unter anderem nach Australien, Großbritannien und Österreich. Von der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg wurde er 2020 mit seiner Arbeit „Entwicklung eines adaptiven Sensorsystems für biomechanische Fragestellungen“ habilitiert. Zens hat sich zudem zum Facharzt für Innere Medizin weitergebildet und trägt die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin. Bereits 2016 hatte er seine Promotion im Fach Wirtschaftsingenieurwesen erfolgreich abgeschlossen. (maw)

Mehr zum Thema
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Konnektor adé?

Lauterbach will smartphone-basierte IT-Struktur für Arztpraxen

Ampel-Pläne

Ab April sollen Kassen für Corona-Impfungen zahlen