Helios-Kliniken

Neue Leitung in Leipzig

Der neue Leiter der Leipziger Helios-Kliniken will unter anderem die Aus- und Fortbildung stärken.

Veröffentlicht:

LEIPZIG. Roland Bantle ist seit Juli neuer Leiter des Herzzentrums sowie des Park-Klinikums Leipzig.

Wie die Helios-Kliniken mitteilten, löst der bisherige Regionalgeschäftsführer bei Helios für Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg Diana Lohmann ab, die das Unternehmen „auf eigenen Wunsch“ verlasse. Sie hatte das Herzzentrum seit 2014 und das Park-Klinikum seit 2017 geleitet und wolle künftig außerhalb der Helios-Gruppe arbeiten.

Der 54-jährige Bantle sehe als Schwerpunkte seiner Arbeit der Stärkung der Aus- und Fortbildung sowie den Ausbau von Zentren, womit etwa das Kinderherzzentrum, das Zentrum für Erwachsene mit angeborenem Herzfehler und das Zentrum für Altersmedizin gemeint sind. (sve)

Mehr zum Thema

Landtagsdebatte in Schleswig-Holstein

Nord-SPD geißelt Ökonomisierung im Gesundheitswesen

Hauptstadtkongress

Datenspenden – Turbo für die Translation

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Eine Dame, die auf einen Bildschirm schaut und vor sich ein Smartphone in einer Halterung hat, wischt sich eine Träne von der Wange. Online-Therapie: Als Add-on-Therapie und zur Überbrückung der Wartezeit auf einen Therapieplatz hat sie ihren Stellenwert.

Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Angststörungen: Online-Therapie in Leitlinie aufgenommen