Umfrage

Online-Rehabilitation kommt bei Deutschen gut an

Veröffentlicht: 20.12.2018, 17:38 Uhr

BERLIN. Die Menschen in Deutschland goutieren die Ergänzung analoger Therapieformen mit digitalen Angeboten, um so gezielter zu trainieren und schneller gesund zu werden. So meinen 65 Prozent der Bundesbürger, dass es hilfreich sei, wenn sie über eine App mit ihrem Therapeuten in Kontakt blieben und zu Hause trainieren könnten. Und 59 Prozent der Bundesbürger begrüßen es, wenn ihr Therapeut aus der Ferne mit Hilfe eines Online-Tools ihre Übungen kontrollieren, anpassen und begleiten könne.

 Das sind zentrale Ergebnisse einer am Mittwoch veröffentlichten, repräsentativen Online-Umfrage des Berliner Start-ups Caspar. Mit 67 Prozent sei die Akzeptanz der Online-Rehabilitation in Deutschland hoch. (maw)

Mehr zum Thema

Telematikinfrastruktur

PKV wird Gesellschafter der gematik

Patientendaten-Gesetz

Kabinett beschließt Regeln für die Patientenakte

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Internisten und MVZ fordern klare Worte der KVen

Rettungsschirm

Internisten und MVZ fordern klare Worte der KVen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden