Krebs

Pfizer bietet elf Milliarden Dollar für Array Biopharma

Veröffentlicht: 18.06.2019, 10:39 Uhr

NEW YORK/BOULDER. Pfizer will den US-Pharmahersteller Array Biopharma übernehmen: Wie der Konzern am Montag mitteilte, habe das Management beider Firmen bereits eine Fusionsvereinbarung geschlossen. Pfizer wird je Array-Aktie 48 Dollar in bar zahlen, insgesamt 11,4 Milliarden Dollar.

Mit dem Zukauf erwirbt Pfizer auch die Kombinationstherapie Encorafenib (Braftovi® ) plus Binimetinib (Mektovi®), die gegen Melanom mit BRAF-V600-Mutation schon im Markt ist. Die Kombi verspreche aber noch erhebliches Wachstum durch Indikationserweiterungen, heißt es. Derzeit liefen über 30 Studien gegen verschiedene Tumoren. Besonders vielversprechend sei die Anwendung bei Kolorektalkarzinom, die bereits in Phase III geprüft werde. (cw)

Mehr zum Thema

Nutzenbewertung Olaparib

Einen Daumen rauf, einen Daumen runter

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Wo es Lepra-Fälle in Deutschland gab

Welt-Lepra-Tag

Wo es Lepra-Fälle in Deutschland gab

Manche Patienten brauchen nur einen kleinen Schubser

Organspende

Manche Patienten brauchen nur einen kleinen Schubser

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden