Praxis-EDV

Praxen und Kliniken müssen eine gemeinsame Sprache finden

BERLIN. Wem hilft eine elektronische Vernetzung von Ärzten in Hausarzt- und Facharztpraxen, Krankenhäusern und in der Reha, und wie könnte sie in Zukunft aussehen? Die Entwicklung von Standards für die Umsetzung telematischer Anwendungen in die medizinische Praxis einer echten integrierten Versorgung hat sich die Initiative Intersektorale Kommunikation des IT-Herstellerverbands im Gesundheitswesen VHitG vorgenommen. Wie weit das Projekt bereits gediehen ist und welche Auswirkungen die Entwicklungen der Informatiker auf die tägliche Praxis haben werden, erläutert Dr. Jörg Haas vom Klinik-EDV-Unternehmen GWI im Gespräch mit Hauke Gerlof von der "Ärzte Zeitung". Haas hat die strategische Leitung der Initiative übernommen.

Liebe Leserin, lieber Leser,

den vollständigen Beitrag können Sie lesen, sobald Sie sich eingeloggt haben.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt und kostenlos.

Ihre Vorteile des kostenlosen Login:

  • Mehr Analysen, Hintergründe und Infografiken
  • Exklusive Interviews und Praxis-Tipps
  • Zugriff auf alle medizinischen Berichte und Kommentare

Registrieren können sich alle Gesundheitsberufe und Mitarbeiter der Gesundheitsbranche sowie Fachjournalisten. Bitte halten Sie für die Freischaltung einen entsprechenden Berufsnachweis bereit. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.
Mehr zum Thema

U07.1 für das Coronavirus

So klappt es mit der COVID-19-Kodierung

Projekt „POLAR_MI“

Polymedikations-Alarmfunktion für die Praxis

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Kabinett beschließt Regeln für die Patientenakte

Patientendaten-Gesetz

Kabinett beschließt Regeln für die Patientenakte

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden