Dividenden

Rekordausschüttung an Aktienanleger

Veröffentlicht: 26.03.2018, 11:48 Uhr

FRANKFURT/MAIN. 36,1 Milliarden Euro zahlen die 30 Dax-Konzerne insgesamt in diesem Jahr an Dividende aus. Das sind gut 15 Prozent mehr als im Vorjahr.

Deutschlands Börsenschwergewichte schütten damit so viel Geld an ihre Anteilseigner aus wie nie zuvor. Das geht aus einer Analyse des Beratungs- und Prüfungsunternehmens EY hervor.

Bei 20 der Unternehmen im deutschen Leitindex steigt die Ausschüttung demnach in diesem Jahr auf ein Rekordniveau.

Größter Dividendenzahler Deutschlands ist EY zufolge erneut der Autokonzern Daimler mit 3,9 Milliarden Euro (plus zwölf Prozent). (dpa)

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden