Klinik-Management

Rostock gewährt Einblick in den OP der Zukunft

Veröffentlicht: 04.10.2010, 05:00 Uhr

ROSTOCK (mn). Mehr als 700 Experten aus dem Bereich der Biomedizinischen Technik (BMT) aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen werden vom 5. bis 8. Oktober bei der BMT 2010 in Rostock-Warnemünde erwartet. Die BMT ist die größte deutschsprachige Medizintechnikkonferenz.

Veranstalter ist die Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik (DGBMT) im Verband der Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik (VDE).

Die Konferenz ist gleichzeitig die 44. DGBMT Jahrestagung und eine 3-Länder-Tagung zusammen mit der Österreichischen und der Schweizer Gesellschaft für Biomedizinische Technik.

Präsentiert wird unter anderem ein aktuelles Beispiel für den interdisziplinären Austausch zwischen Wissenschaft, Medizin und Wirtschaft: die Initiative "Schonendes Operieren mit innovativer Technik" (SOMIT). Nach fünfjähriger Förderphase durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung legen die Partner von SOMIT ihre Forschungsergebnisse vor und geben einen Ausblick auf den OP der Zukunft.

Programm: http://conference.vde.com/bmt-2010

Mehr zum Thema

Sozialmedizinische Nachsorge

Uniklinik Mainz kooperiert mit Bärenherz

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Wo es Lepra-Fälle in Deutschland gab

Welt-Lepra-Tag

Wo es Lepra-Fälle in Deutschland gab

Manche Patienten brauchen nur einen kleinen Schubser

Organspende

Manche Patienten brauchen nur einen kleinen Schubser

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden