Umfrage

Spezialisierung des Arztes sollte passend sein

Wenn Patienten einen Arzt suchen, soll dessen Spezialisierung laut einer Studie genau zum medizinischen Problem passen,

Von Anke Thomas Veröffentlicht: 30.11.2018, 10:56 Uhr

MÜNCHEN. Patienten legen sehr großen Wert auf die passende Spezialisierung eines Facharztes. Das hat eine online-repräsentative Patientenstudie mit 1000 Teilnehmern ergeben, die vom Marktforschungsinstitut Research Now im Auftrag von Jameda durchgeführt wurde.

Bei einem Bandscheibenvorfall zum Beispiel wünschten sich fast vier von fünf der Befragten einen Orthopäden, der genau auf die Behandlung dieses Leidens und nicht etwa auf Knieprobleme spezialisiert ist. Frauen sind die passgenauen Erfahrungen des Arztes noch etwas wichtiger (81 Prozent) als den Männern (74 Prozent).

Zusätzlich gilt: Je älter die Patienten (Altersgruppe zwischen 55-65), desto wichtiger ist die Spezialisierung (84 Prozent). In der Altersgruppe der 16- bis 24-Jährigen legten hingegen nur 68 Prozent darauf Wert.

Erfahrungsberichte anderer Patienten finden 57 Prozent der Befragten bei der Suche nach einem Arzt am hilfreichsten. Dabei lassen sich insbesondere höher Gebildete (63 Prozent) von den Erfahrungen anderer bei der Arztsuche leiten. Bei niedriger gebildeten baut nur gut jeder Zweite darauf (52 Prozent).

Überzeugend finden es Bürger auch, wenn ein Arzt eine Empfehlung für einen Kollegen ausspricht (55 Prozent Zustimmung). An dritter Stelle stehen die Angaben zu den Spezialisierungen des Arztes. 53 Prozent gaben an, dass diese Angaben für sie bei der Suche nach dem passenden Arzt hilfreich sind.

Informationen zum Erfolg bei anderen Patienten (46 Prozent) sowie Fallzahlen zu den durchgeführten Behandlungen (42 Prozent) nehmen im Studien-Ranking der hilfreichsten Arztsuche-Faktoren die Plätze vier und fünf ein.

Zertifikate (29 Prozent) oder die Ausstattung der Praxis (25 Prozent) ist Patienten nicht so wichtig.

Mehr zum Thema

Digitale Kieferorthopädie

Wie kontaktlose Zahnmedizin funktionieren kann

Arztpraxis berichtet

So klappt Substitutionstherapie in Corona-Zeiten

Blutzuckermessung

Für jeden Diabetiker das passende CGM-Gerät

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Neue Analyse spricht für Bypass statt Stent

Hauptstammstenose

Neue Analyse spricht für Bypass statt Stent

Saftige Finanzspritzen für ÖGD und Kliniken

Konjunkturpaket

Saftige Finanzspritzen für ÖGD und Kliniken

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden