Emirate

Suche nach Healthcare-Robotern

Veröffentlicht:

DUBAI. Die Vereinigten Arabischen Emirate haben den mit einer Million US-Dollar dotierten Preis Robotics for good ausgelobt. Im Fokus stehen dabei Roboter, die unter anderem im Gesundheitswesen ihre Anwendung finden könnten.

Die Auszeichnung wurde anlässlich des 2015 Government Summit in Dubai ins Leben gerufen.

Der Wettbewerb ermögliche den Teilnehmern, Roboter, künstliche Intelligenz, Medizintechnik, moderne Bildungstechnologien und andere Dinge zu kombinieren, um Roboter zu entwickeln, die die Versorgung der Bürger durch den Staat drastisch verbessern könnten. (maw)

Informationen zum Wettbewerb unter:

http://www.roboticsforgood.ae

Mehr zum Thema

MDR-Zwischenbilanz

Er(n)ste Lücken im MedTech-Sortiment zu beklagen

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Herzgefäße: Eine Anomalie des Ramus interventricularis anterior gehört zu den seltenen Ursachen eines akuten Koronarsyndroms. Mit der Angiografie kommt man der Myokardbrücke auf die Spur.

© Rasi / stock.adobe.com

Kasuistik

Das Herz des 45-Jährigen strangulierte sich selbst

Zum Reden gemacht: 42. Deutscher Hausärztetag

© Georg J. Lopata/axentis.de

Beschlüsse des 42. Deutschen Hausärztetags

Hausärzte: Mehr HzV und Digitalisierung nur mit Mehrwert, bitte!