Platow-Empfehlung

Symrise sieht in der Corona-Krise eine Chance

Zwar belastet die Coronavirus-Epidemie das Holzmindener Unternehmen, die Aussichten stehen aber gut – nicht zuletzt mit Blick auf China.

Veröffentlicht: 12.03.2020, 12:54 Uhr

Am liebsten hätte Heinz-Jürgen Bertram das Thema Corona auf der Bilanz-Pressekonferenz von Symrise komplett ausgespart. Aber das war natürlich nicht möglich. Immerhin steht sein Unternehmen vor der Eröffnung eines zweiten Standortes in China.

In die allgemeine Panik will der Chef aber nicht einstimmen: „Wir machen Business as usual.“ Symrise habe die stabilste Lieferkette in der Branche aufgebaut. „Wenn jemand liefern kann, dann wir“, zeigt sich Bertram zuversichtlich. In den Lagern seien genug Rohstoffe vorhanden, um zwei Jahre produzieren zu können. Auch operativ können die Holzmindener liefern: 2019 setzten sie ihr profitables Wachstum fort.

Der Umsatz stieg organisch um 5,7 Prozent auf 3,4 Milliarden Euro, die EBITDA-Marge erreichte 20,8 Prozent. 2020 soll sie erneut über 20 Prozent liegen und der Umsatz das Marktwachstum von etwa 4 Prozent übertreffen.

Das erste Quartal hat Bertram wegen Corona zwar abgehakt. Doch er ist zuversichtlich, denn für ihn bietet diese Krise eine Chance. Das gilt auch für die Aktie (DE000SYM9999), bei der der CEO selbst zugriff und die nach den Zahlen über 6 Prozent zulegte.

Symrise bleibt ein Kauf mit Stopp bei 73,20 Euro.

Platow online: www.platow.de/AZ

Mehr zum Thema

Gesenkte Umsatzsteuer

Neue Fallen bei der GOÄ-Abrechnung

Verluste in Unikliniken

Wissenschaftsminister drängen Spahn zu höheren Hilfen

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Zuckerbrot und Peitsche für mehr Krankenhaus-Digitalisierung

Neuer Gesetzentwurf

Zuckerbrot und Peitsche für mehr Krankenhaus-Digitalisierung

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden