Tagesanleihen - neue Konkurrenz zum Tagesgeld

Veröffentlicht:

NEU-ISENBURG (juk). Ein neues Bundeswertpapier legt die Finanzagentur des Bundes ab 1. Juli auf. Unter der Bezeichnung Tagesanleihe soll das Produkt Tagesgeldkonten und Geldmarktfonds Konkurrenz machen.

Die Papiere können täglich gekauft oder verkauft werden. Die Verzinsung orientiert sich am Euro-Tagesgeldzinssatz Eonia, von dem ein Abschlag von 7,5 Prozent erfolgen soll, heißt es in einem Bericht der "FAZ". Für den Kauf, Verkauf und die Verwaltung durch die Finanzagentur fallen wie bei den Bundesschatzbriefen keine Gebühren an (ausführlich zu den neuen Tagesanleihen berichten wir am kommenden Montag).

Schlagworte:
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Richtig handeln bei Infektionen

Drei Mythen bei der Antibiotika-Therapie auf dem Prüfstand

Lesetipps
Fruktose-haltige Getränke

© Daxiao Productions / stockadobe.com

Klimawandel

Fruchtsaft schadet Nieren bei großer Hitze