TIPP DES TAGES

Verkaufspreis ist ausschlaggebend

Veröffentlicht:

In einem Nachlassstreit zählt der Verkaufspreis und nicht ein Verkehrswertgutachten. Das hat kürzlich der Bundesgerichtshof entschieden. Dies gilt unabhängig davon, ob ein Grundstück zu einem Preis veräußert wird, der unter oder über dem durch einen Sachverständigen ermittelten Schätzwert liegt.

Es lohnt sich daher nicht, als Erbe mit einem Gutachten gegen tatsächlich erzielte Immobilienpreise vorzugehen. Anders sieht der Fall allerdings aus, wenn der Verwalter/ andere Erbe Grundstücke oder Gebäude absichtlich verwahrlosen lässt.

Az.: IV ZR 124/09

Mehr zum Thema

Impfungen gegen COVID-19

Gericht: Kein Recht auf freie Wahl des Corona-Impfstoffs

Abruptio

Terre des Femmes macht gegen 219a mobil

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen