Ärzte Zeitung, 02.03.2011

Hersteller zeigen ihre neuen Smartphones

Hersteller zeigen ihre neuen Smartphones

HANNOVER (eb). Hersteller wie HTC, LG Electronics, Samsung oder Sony Ericsson präsentieren auf der CeBIT, was in diesem Jahr auf dem Mobility-Laufsteg Trend ist: Geräte mit Touchscreen, mit ausziehbarer Tastatur oder solche, die dreidimensionale Fotos oder Videos aufzeichnen können.

Die Handys sind längst zu Mini-PC mit Telefonanschluss mutiert. Der Branchen-Verband BITKOM rechnet für 2011 mit 10,1 Millionen verkauften Smartphones.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Demenz in D-Moll

Mit Demenzpatienten im Konzert? Viele Angehörige scheuen das. Das WDR-Orchester bietet beiden eine ganz besondere Konzertreihe - mit drei verschiedenen Formaten. mehr »

Wird die Apple Watch zum Herzrhythmus-Monitor?

Die neue Smartwatch von Apple verfügt über einen EKG-Sensor. Über eine weitere App erkennt sie Vorhofflimmern. Wie sehen mögliche Einsatzszenarien aus? mehr »

Abtreibungsgegner darf Ärzte nicht Mörder nennen

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat einem katholischen Abtreibungsgegner Grenzen für Kritik an Ärzten aufgezeigt, die Schwangerschaftsabbrüche anbieten. mehr »
TeleHealth / CeBIT 2011
Vom 01.03.-05.03.2011 findet die TeleHealth im Rahmen der CeBIT in Hannover statt.

Die Messe veranschaulicht, welche neuen Technologien die alltägliche Arbeit in Arztpraxen, Kliniken und Apotheken erleichtert.