Ärzte Zeitung, 02.03.2011

Hersteller zeigen ihre neuen Smartphones

Hersteller zeigen ihre neuen Smartphones

HANNOVER (eb). Hersteller wie HTC, LG Electronics, Samsung oder Sony Ericsson präsentieren auf der CeBIT, was in diesem Jahr auf dem Mobility-Laufsteg Trend ist: Geräte mit Touchscreen, mit ausziehbarer Tastatur oder solche, die dreidimensionale Fotos oder Videos aufzeichnen können.

Die Handys sind längst zu Mini-PC mit Telefonanschluss mutiert. Der Branchen-Verband BITKOM rechnet für 2011 mit 10,1 Millionen verkauften Smartphones.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Weg frei für GroKo-Gespräche – Schulz verspricht Nachverhandlungen

Es war eine Zitterpartie: Weniger als 60 Prozent der SPD-Delegierten auf dem Parteitag stimmten Gesprächen zur Bildung einer große Koalition zu. Nun soll weiterverhandelt werden – auch in Sachen Gesundheit. mehr »

Neuropathie-Test 2.0 – Handy-Vibration ersetzt Stimmgabel

Es genügt ein Handy mit Vibrationsfunktion: An den Fuß eines Diabetespatienten gehalten, zeigt es Forschern zuverlässig an, ob dieser an einer peripheren Neuropathie leidet. mehr »

Pflegerat fordert 50.000 Stellen für die Krankenhäuser

Was hat die Pflegepolitik bewirkt? Die Meinungen sind gespalten: Gesundheitsminister Gröhe lobt die Erfolge der Koalition in der Pflegepolitik. Der Pflegerat hält dagegen. mehr »
TeleHealth / CeBIT 2011
Vom 01.03.-05.03.2011 findet die TeleHealth im Rahmen der CeBIT in Hannover statt.

Die Messe veranschaulicht, welche neuen Technologien die alltägliche Arbeit in Arztpraxen, Kliniken und Apotheken erleichtert.