Ärzte Zeitung, 13.10.2005

Broschüre zu Homöopathie für Schwangere

MÜNCHEN (ddp.vwd). In dem neuen Patienten-Ratgeber "Homöopathie in der Schwangerschaft" bietet der Heilpraktiker Sven Sommer einen Überblick über Beschwerden in der Schwangerschaft, die Auswahl entsprechender Produkte, ihre Dosierung und Wirkung.

Der Autor erklärt in der handlichen Broschüre, wie bei Übelkeit, Sodbrennen oder Erbrechen während der Schwangerschaft mit den richtigen homöopathischen Substanzen behandelt werden kann.

Sommer erläutert auch, welche Mittel nach Absprache mit dem Arzt während der aktiven Geburtsphase verabreicht werden können und welche Medikamente den Heilungsprozeß fördern, falls es während der Geburt zu Verletzungen kommt. Auch für Neugeborene, die unter Blähungen oder Milchschorf leiden, hat der Experte Therapien parat.

Sven Sommer: Homöopathie in der Schwangerschaft. Für Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit. Gräfe und Unzer Verlag, München 2005, 6,90 Euro, ISBN 3-7742-6938-6

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Unterwegs mit dem ADAC-Ambulanzjet

Wer auf Auslandsreisen krank wird, der ist froh, wenn schnelle Hilfe naht. Besonders zügig geht das mit einem Ambulanzjet - etwa vom ADAC. mehr »

Ein Besuch auf der Messe "Medicare Taiwan"

Taiwans Medizintechnikunternehmen gelten als Powerhouse - und sie suchen den Schulterschluss mit internationalen Partnern. Die "Medicare Taiwan" ist DER Branchentreff – ein Fachmessebesuch in Taipeh. mehr »

Extra-Vergütung für offene Sprechstunden

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Ärzte für offene Sprechstunden besser bezahlen. Die zusätzliche Vergütung soll es auch dann geben, wenn Ärzte Termine über die Terminservicestellen annähmen.. mehr »