Ärzte Zeitung, 03.02.2010

Internetangebot zum Hereditären Angioödem

BERLIN (eb). Ein umfassendes Informationsportal zum Hereditären Angioödem (HAE) haben Professor Marcus Maurer und Dr. Markus Magerl vom Allergie-Centrum-Charité im Internet eingerichtet.

Auf www.angiooedem.net finden Ärzte ausführliche Informationen zur Diagnostik und Therapie. Patienten erhalten Tipps für den Umgang mit der Erkrankung im Alltag.

www.angiooedem.net

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text