Ärzte Zeitung, 21.12.2010

Kurz notiert

Aufruf zum Eintrag in das Insulinpumpenregister

NEU-ISENBURG (eb). Die Arbeitsgemeinschaft Diabetologische Technologie (AGDT) ruft Ärzte auf, Diabetiker mit Insulinpumpe zum Mitmachen im Insulinpumpenregister zu motivieren.

Um eine Diskussionsbasis gegenüber der Krankenkasse zu schaffen, müssten die Vorteile der Therapie weiter herausgearbeitet werden, betont die AGDT. Erfasst werden nicht nur objektive Befundverbesserungen, sondern vor allem die Veränderungen im Befinden und in der privaten und beruflichen Lebenssituation. Die Daten werden entsprechend des gesetzlichen Datenschutzes und der ärztlichen Schweigepflicht vertraulich behandelt.

www.diabetes-technologie.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Welche Reformen sind dringend notwendig?

Bürgerversicherung, Regressrisiko, GOÄ: Unsere Leser haben abgestimmt, welche Themen in der Gesundheitspolitik die nächste Bundesregierung unbedingt anpacken sollte. mehr »

Patienten sollen für Infos zahlen

Patienten und Angehörige sind bei beratungsintensiven Erkrankungen häufig hilflos. Viele Akteure versuchen, neutrale Angebote im Internet bereitzustellen. Ein Biologe will nun Beteiligte auf einer Plattform zusammenführen. mehr »