Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Der Diabetespatient in der Notfallversorgung – Synopsis für den ambulanten Sektor, den Rettungsdienst und die Notaufnahme

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 13.01.2016

Diabetologie

Mehnert Award für britischen Ketoazidose-Forscher

VANCOUVER. Für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Diabetologie ist Professor Sir George Alberti aus UK der "Hellmut Mehnert Award" verliehen worden. Der 78-Jährige bekam die Auszeichnung beim Kongress der International Diabetes Federation (IDF) in Vancouver.

Alberti wurde besonders durch seine Empfehlungen zur Ketoazidose- Therapie bekannt. Er hat an der Universität von Newcastle upon Tyne gelehrt und war Präsident des Royal College of Physicians in UK.

Der Mehnert Award ist mit 5000 Euro dotiert und war 1998 von UN und Unesco ins Leben gerufen worden. (eis)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Herpes-Viren unter Alzheimerverdacht

Die Virus-Hypothese erhält neue Nahrung: Eine immunschwächende Aktivität der Herpesviren könnte Alzheimer befeuern, so eine Studie. mehr »

Das alles muss das Verarbeitungsverzeichnis enthalten

Zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung müssen Arztpraxen ein "Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten" anlegen. Was darin alles aufgeführt werden muss, fassen zwei Medizinrechtler zusammen. mehr »

Übermüdete Teens oft adipös und hyperton

Sowohl zu kurzer als auch schlechter Schlaf erhöht bei Jugendlichen das kardiometabolische Risiko. In der bisher größten Studie zum Thema wirkten sich entsprechende Defizite negativ auf Taillenumfang, Blutdruck und Lipide aus. mehr »