Ärzte Zeitung online, 07.12.2018

DDG und Deutsche Diabetes-Hilfe

Diabetesbericht mit aktuellen Zahlen und Entwicklungen

232aDiabetes06_8203873-A.jpg

Der neue „Deutsche Gesundheitsbericht Diabetes 2019“ ist erschienen. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) und diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe haben darin zusammengestellt, wie es aktuell um Vorbeugung, Behandlung und Erforschung der Volkskrankheit steht.

Dabei werden nicht nur Zahlen, etwa zu Folgekosten, aufgelistet, sondern auch Wege aus der Diskriminierung bei Bewerbung, Fahrerlaubnis oder dem Abschluss von Versicherungen aufgezeigt. Einige Kapitel widmen sich neuen Therapiemöglichkeiten durch digitale Technologien. Diese werden künftig die Behandlung und Früherkennung sowie das Verhältnis zwischen Arzt und Patienten stark verändern, so die Herausgeber.

Download als PDF-Datei: www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de oder gedruckt für 6,50 Euro zuzüglich Versandkosten beim Kirchheim-Verlag.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

TSVG-Dialog mit offenem Ende

Jens Spahn (CDU) und Vertreter der Ärzteschaft haben beim mit Spannung erwarteten Dialog in Berlin die Klingen gekreuzt. Am Ende blieben Perspektiven für Kompromisse. mehr »

Varizellen-Impfung – ein Segen für Kinder

Seit 2004 wird allen Kindern die Impfung gegen Windpocken empfohlen. Der Schutz ist eine Erfolgsgeschichte: Die Krankheit wurde zurückgedrängt und mögliche schwere Komplikationen werden vermieden. mehr »

So viel Zucker pro Tag darf's sein

Die Auswertung von Fachstudien ist eindeutig genug, um eine konkrete Obergrenze für den täglichen Zuckerkonsum festzulegen. Drei Fachgesellschaften haben sich nun auf eine Menge geeinigt. mehr »