Ärzte Zeitung online, 07.12.2018

DDG und Deutsche Diabetes-Hilfe

Diabetesbericht mit aktuellen Zahlen und Entwicklungen

232aDiabetes06_8203873-A.jpg

Der neue „Deutsche Gesundheitsbericht Diabetes 2019“ ist erschienen. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) und diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe haben darin zusammengestellt, wie es aktuell um Vorbeugung, Behandlung und Erforschung der Volkskrankheit steht.

Dabei werden nicht nur Zahlen, etwa zu Folgekosten, aufgelistet, sondern auch Wege aus der Diskriminierung bei Bewerbung, Fahrerlaubnis oder dem Abschluss von Versicherungen aufgezeigt. Einige Kapitel widmen sich neuen Therapiemöglichkeiten durch digitale Technologien. Diese werden künftig die Behandlung und Früherkennung sowie das Verhältnis zwischen Arzt und Patienten stark verändern, so die Herausgeber.

Download als PDF-Datei: www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de oder gedruckt für 6,50 Euro zuzüglich Versandkosten beim Kirchheim-Verlag.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wie man trotz Plätzchen den Kilos trotzt

Ein Lebkuchen hier, ein Dominostein da und dann noch die fette Weihnachtsgans. Forscher geben studiengeprüfte Tipps gegen den üblichen Gewichtszuwachs an den Feiertagen. mehr »

Psychotherapeuten wehren sich gegen gestufte Versorgung

Als „Diskriminierung psychisch kranker Menschen“ kritisieren die Psychotherapeuten die von der Koalition geplante Vorstufe zur Behandlerwahl für eine Psychotherapie. mehr »

Prostatakrebs immer früher entdeckt

Im Vergleich zu den 1990er Jahren wird das Prostatakarzinom bei Männern unter 50 Jahren heute bereits in früheren Stadien diagnostiziert. Darauf deuten Studienergebnisse hin. mehr »