Ärzte Zeitung, 01.06.2011

Zum Thema Hautkrebs Preis ausgeschrieben

BERLIN (eb). Die Internationale Gesellschaft für Präventivmedizin schreibt den Preis für Präventivmedizin 2012 aus.

Dabei geht es um Präparate, die die therapeutischen oder prophylaktischen Möglichkeiten von Hautkrebserkrankungen entscheidend optimieren und die ein erhebliches Potenzial bei Therapie oder Prophylaxe von dermatologischen Krankheiten insgesamt besitzen. Einsendeschluss ist der 4. Oktober.

Bewerbungen an: Campus Berlin-Buch, Professor Jörg Schulz, Robert-Rössle-Straße 10, 13125 Berlin

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Reiseimpfungen 2018 – Welcher Schutz ist nötig?

Egal, wohin die Reise geht, die Basisimpfungen sollten vorhanden sein. Doch auch 2018 gibt es für einige Länder spezielle Empfehlungen. mehr »

Mehr Trinken bringt kranken Nieren nichts

Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion einen höheren Wasserkonsum nahezulegen, nützt nicht viel: Die Harnmenge nimmt etwas zu, doch die Nierenfunktion verbessert sich nicht. mehr »

Drogenbeauftragte möchte keine "Legalisierungsdiskussion"

Die Zahl der Rauschgiftdelikte steigt und steigt, wie die neueste Statistik des Bundeskriminalamts zeigt. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung warnt vor einer "Normalität" beim Konsum bestimmter Drogen. mehr »