Ärzte Zeitung online, 21.09.2017
 

Fortbildung

Einladung zum diesjährigen HNO Update

Das HNO Update bietet einen umfassenden Rundumblick über das Fachgebiet der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde. Und dies in nur zwei Tagen.

WIESBADEN. Zu allen wichtigen Kernbereichen der HNO werden die neuesten Erkenntnisse des zurückliegenden Jahres in 16 Vorträgen praxisnah vorgestellt und fachkundig kommentiert. Neben Themen wie Tinnitus, implantierbare Hörsysteme und Schnarchen erwartet die Teilnehmer auch die Hot Topics "Infektiologie" und "Rheumatologie".

Die umfassenden Seminarunterlagen – als Handbuch oder eBook – sowie die nach der Veranstaltung erhältlichen eCharts gehören für die Teilnehmer auch dazu. (eb)

Das 11. HNO-Update-Seminar findet statt am 10. und 11. November im Berlin Congress Center - bcc und am 24. und 25. November in der Rheingoldhalle Mainz.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.hno-update.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Fettsäurehypothese bei MS erhält neue Nahrung

Ist eine ungesunde Ernährung einer der Gründe, weshalb manche Menschen an MS erkranken? Es mehren sich jedenfalls Hinweise für einen entscheidenden Einfluss auf die Darmflora. mehr »

Wie Grippeviren ihr Erbgut steuern

Forscher haben nachgewiesen, wie Gene von Influenza-A-Viren an- und abgeschaltet werden. Die Erkenntnisse sollen die Entwicklung neuer Therapien vorantreiben. mehr »

6000 Euro Strafe für Informationen über Abtreibung

Wegen unerlaubter Werbung für Schwangerschaftsabbrüche hat das Amtsgericht Gießen am Freitag eine ortsansässige Allgemeinärztin zu 6000 Euro Geldstrafe verurteilt. mehr »