AIDS/HIV

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: HIV-Infektion – Test und Behandlung

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 17.03.2009

Papst warnt: Kondome helfen nicht gegen Aids

ROM (dpa). "Die Immunschwächekrankheit Aids ist nicht mit Kondomen zu überwinden, im Gegenteil, das verschlimmert nur das Problem": Das hat Papst Benedikt XVI. nach Berichten der italienischen Nachrichtenagentur Ansa bei der Anreise zu einem Gastbesuch in Kamerun klargestellt.

Der Papst forderte eine spirituelle und menschliche Erneuerung - sie sei der einzig mögliche Weg gegen die in Afrika grassierende Seuche.

[26.03.2009, 09:30:50]
Dipl.-Med Rainer Höhne 
Woher weiß er das?
Natürlich kann man mit Kondomen allein AIDS nicht überwinden; aber die Ausbreitung kann eingedämmt werden.
Die Äußerung des Papstes zeigt, dass er noch nie ein solches verwendet hat und nicht weiß, wovon er redet! zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »