Ärzte Zeitung online, 12.01.2018

Fortbildung

Hepatologie von A bis Z

Vom akuten Leberversagen zur Zirrhose: Das Hepato Update bietet einen umfassenden Rundumblick über das Gebiet der Hepatologie.

BERLIN. "Leber im Rahmen von Systemerkrankungen und Schwangerschaft" – das ist das spannende "Hot Topic" des diesjährigen Hepato Updates. Neu im Programm der Fortbildungsveranstaltung sind außerdem die Themen "Nichtinvasive Diagnostik" und "Fälle Interaktiv".

In zwei Tagen stellen Experten beim Hepato Update die neuesten und wichtigsten Studien auf dem Gebiet der Hepatologie vor – produktneutral und praxisnah.

Teilnehmer erhalten außerdem ein Handbuch oder eBook, in dem die vorgestellten Inhalte noch einmal ausführlich nachgelesen werden könne. (eb)

Die Veranstaltung findet am 27. und 28. April 2018 im Auditorium Friedrichstraße in Berlin statt. Anmeldung und weitere Informationen: www.hepato-update.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Fünf wichtige Fakten zur Herzgesundheit der Deutschen

Heute wurde in Berlin der Herzbericht 2017 vorgestellt. Es zeigt sich, dass Herzerkrankungen jeglicher Art weiter zunehmen. mehr »

Trumps Leibarzt attestiert dem US-Präsidenten beste Gesundheit

US-Präsident Donald Trump attestierte sich kürzlich selbst kerngesund und ein "stabiles Genie" zu sein. Sein Leibarzt bestätigte ihm jetzt einen überragenden Gesundheitszustand – mit einer Einschränkung. mehr »

Ein Anästhetikum zur Behandlung bei schweren Depressionen?

Ketamin - einst als Anästhetikum entwickelt - hat sich in mehreren Studien bei Patienten mit therapieresistenten Depressionen bewährt. Doch: Für Euphorie ist es noch zu früh. mehr »