Ärzte Zeitung App, 26.11.2014

Multiple Sklerose

Neue App bietet Service für Patienten

HANNOVER. In der neuen App MS.TV sind Videointerviews mit Experten und Erkrankten zum Themenkomplex MS sowie Animationen zur Erkrankung und der Funktionsweise des Immunsystems zusammengefasst, teilt die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft mit.

Die App ist kostenfrei als Android und iTunes-Version verfügbar. Laienverständliche Animationen zeigen wertneutral, anschaulich und nachvollziehbar komplexe chemische und biochemische Abläufe im Körper und erklären alles Wissenswerte über das Krankheitsbild und die Therapien. (eb)

Um die App herunterzuladen gibt man in den Stores von iTunes und Google Play die Stichwörter Multiple Sklerose oder Multiple Sklerose Videos ein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bei Diabetikern wird der HbA1c-Wert nicht oft genug kontrolliert

Eigentlich sollten Ärzte mindestens zweimal im Jahr den HbA1c-Wert bei Typ-2-Diabetikern bestimmen. Bei jedem vierten Patienten messen sie ihn aber nur einmal oder gar nicht. mehr »

SPD will "Ende der Zwei-Klassen-Medizin"

14:10 Nach der knappen Abstimmung pro GroKo-Verhandlung geht es nun darum, die auf dem SPD-Parteitag angesprochenen "Nachbesserungen" in den Koalitionsvertrag reinzuverhandeln. KBV und Hartmannbund reagieren skeptisch. mehr »

Beunruhigend hohe Zahlen in der Altenpflege

Altenpflegekräfte fehlen fast doppelt so oft wegen psychischer Erkrankungen wie andere Beschäftigte, heißt es im länderübergreifenden Gesundheitsbericht für Berlin und Brandenburg. mehr »