Ärzte Zeitung online, 31.08.2017

Wachstumsschmerzen

Schmerzen bei Kindern im Fokus

BERLIN. Bis zu einem Drittel aller Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren leidet unter Wachstumsschmerzen. Aus Anlass des im Oktober stattfindenden Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie gibt der Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU) einen Überblick über die Symptome der Wachstumsschmerzen bei Kindern. Bevor diese Diagnose gestellt werden kann, müssten ernsthafte Erkrankungen – etwa rheumatische Erkrankungen oder Knochentumore – ausgeschlossen werden:

-Der Schmerz tritt erstmals im Vor- oder Grundschulalter auf.

-Die Beschwerden treten abends oder nachts auf, hauptsächlich in Waden, Kniekehlen, Schienbeinen oder an den Vorderseiten der Oberschenkel, nicht in den Gelenken.

-Morgens sind die nächtlichen Beschwerden verschwunden.

-Der Schmerz tritt in beiden Extremitäten gleichzeitig auf.

-Die Schmerzen treten unregelmäßig auf.

-Wachstumsschmerzen sind Ruheschmerzen.

-De r Deutsche Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie findet statt vom 24. bis 27. Oktober 2017, Messegelände Süd, Berlin; Infos auf: http://dkou.org/

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Stromstimulation hilft Gedächtnis auf die Sprünge

US-Forscher haben mit einer speziellen Wechselstromstimulation das Arbeitsgedächtnis von über 60-Jährigen auf das Niveau von 20-Jährigen gehoben – zumindest für kurze Zeit. mehr »

Aufklärung alleine verpufft

Nicht nur zu Ostern locken Schokolade und Co.: Laut DONALD-Studie liegt der Zuckerverzehr gerade bei Kindern und Jugendlichen noch immer über der WHO-Empfehlung. Forscher sehen hier die Politik in der Pflicht. mehr »

Länger geguckt, eher gekauft

Menschen treffen irrationale Kaufentscheidungen, so eine Studie: Allein eine lange Betrachtungsdauer lässt Personen eher zugreifen – selbst, wenn das Produkt schlecht ist. mehr »