Ärzte Zeitung App, 04.11.2014

Naturheilkunde

Expertenrat zu Rheuma und Komplementärmedizin

BONN. Welche naturheilkundlichen Behandlungen helfen bei steifen, unbeweglichen Gelenken? Wovon ist eher abzuraten? Kostenlosen Rat bietet die Deutsche Rheuma-Liga beim Expertenforum "Naturheilkunde und andere ergänzende Heilmethoden". Vom 20. bis 27. November 2014 stehen Experten kostenlos online Rede und Antwort.

Auch Patienten berichten über ihre Erfahrungen mit Ernährungs- und Bewegungstherapie, Wasseranwendungen, pflanzlichen Heilmitteln, Akupunktur und Homöopathie. Einer repräsentativen Befragung zufolge wünsche jeder zweite Patient Infos zu alternativen Therapien, teilt die Rheuma-Liga mit. (eb)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Die häufigsten Fehler bei der Opioid-Therapie

Nehmen Patienten Opioide ein, müssen sie einiges beachten. Manches Missverständnis und mancher Einnahmefehler können Ärzte mit zwei Sätzen der Erklärung ausräumen. mehr »

Spahn bleibt bei Sprechstundenzeiten hart

Das Termineservicegesetz wird nachgebessert werden, aber nicht bei den Sprechstundenzeiten. Das stellt Jens Spahn beim Neujahrsempfang des Hausärzteverbands klar. mehr »

Wenn die Klinik-IT gehackt wird

Bei Hackerattacken auf Kliniken und Praxen sind Patienten, Ärzte und Hersteller betroffen. Welche Risiken bestehen und welche Gegenmaßnahmen wirksam sind, erörtern Medizinrechtler. mehr »